CAP LB Spende

CAP spendet mehr als 150 Spendentüten für die Wohnungslosenhilfe Ludwigsburg

Karl-Heinz Schwegler freut sich über eine randvolle Tragetasche mit Lebensmitteln. Er ist Gast der Wohnungslosenhilfe in Ludwigburg. Seine Haushaltskasse ist immer knapp besonders zum Monatsende. Da kommt ihm die Spendentüte gerade recht. Mehr als 150 Mal haben die Kundinnen und Kunden der CAP-Lebensmittelmärkte in den vergangenen Tagen unter dem Motto „Von mir für Dich“ eingekauft und gleichzeitig eine Lebensmitteltüte im Wert von fünf Euro gespendet.

Heinrich Knodel, Geschäftsführer der Wohnungslosenhilfe in Ludwigsburg erklärt: „Von diesem solidarischen Engagement der CAP-Märkte und ihren Kunden sind wir sehr beeindruckt. In allen CAP-Märkten bundesweit werden die Spendentüten in diesem Jahr jeden Monat für eine andere soziale Einrichtung gesammelt. Welche Einrichtungen zum Zuge kommen, entscheiden die Verantwortlichen vor Ort. Nach der Vesperkirche Stuttgart, der Bietigheim-Bissinger Tafel und der Frauenpension Stuttgart ist die Wohnungslosenhilfe in Ludwigsburg die vierte Einrichtung.