3183 CAP- Spendentüten, eine starke Sache

Für Kurt Klöpfer von der Vesperkirche kommen die 700 Spendentüten für die Gäste der Vesperkirche gerade rechtzeitig. „Wir sind am Ende des Monats, und da ist für viele das Geld sehr knapp“ sagt der geschäftsführender Diakon im evangelischen Kirchenkreis Stuttgart und Verantwortliche für die Vesperkirche Stuttgart. Er findet die Aktion eine starke Sache.

Die Spendentütenaktion „Von mir für Dich“ begann im Februar 2016.
In allen CAP-Märkten bundesweit wurden die Spendentüten jeden Monat für eine andere soziale Einrichtung gesammelt. Welche Einrichtungen zum Zuge kamen, entschieden jeweils die Verantwortlichen vor Ort. Die Vesperkirche bildete in Stuttgart den Auftakt der Aktion und bekommt nun zum Abschluss die Spendentüten des letzten Monats überreicht. Die Spendenfreudigkeit zugunsten der Vesperkirche war mit rund 800 Tüten zu Beginn und nun 700 Tüten zum Abschluss ausgesprochen hoch. Jörg Moosmann, Fachbereichsleiter der CAP-Märkte ist begeistert von der Spendenfreudigkeit der CAP-Kunden.
Insgesamt haben die Kunden der CAP-Märkte aus dem Verbund Neue Arbeit mit den beiden CAP-Märkten der Caritas in Ober- und Untertürkheim 3183 Tüten gekauft. Das bedeutet, dass sie mehr als 15.000 EUR gespendet haben.

Jörg Moosmann ist sehr zufrieden. „Das war über das Jahr gesehen eine schöne Aktion, wir haben vieles auf den Tisch gebracht und das eins zu eins für die bedürftigen und armen Menschen“, sagte Moosmann im Rahmen der Übergabe in der Vesperkirche.
Die erfolgreiche Aktion wird fortgeführt. Jeweils zu Ostern und Weihnachten sind die CAP-Kunden zukünftig aufgerufen zu spenden.