Kammerorchester im DAS KAUFHAUS

Stuttgarter Kammerorchester begeistert Zuhörer im Bad Cannstatter
Second Hand Kaufhaus DAS KAUFHAUS

Ungewöhnliches tat sich am Samstag, 14. Juli im DAS KAUFHAUS Bad Cannstatt. Das Stuttgarter Kammerorchester gab zwischen Haushaltswaren und Möbeln ein Konzert. Ohne großen Brimborium und kostenlos wurde so klassische Musik unter die begeisterten Zuhörer gebracht.
Auch die Musikerinnen und Musiker traten ganz locker in normaler Alltagskleidung auf, überzeugten aber mit großer Spielfreude. Auf dem Programm standen unter anderem Werke von Mozart und Dvorak. Aber auch eine spritzige Version des bekannten Schlagers „Ja, das Studium der Weiber ist schwer“ aus der Operette „Die lustige Witwe“. Das Konzert fand in der neuen Reihe „Tafelmusik“ statt. Mit dem Format möchte das Stuttgarter Kammerorchester klassische Kammermusik für alle Menschen erlebbar machen.

Das Konzert war gleichzeitig der Auftakt für die Veranstaltungsreihe „Forum im Kaufhaus“, die ab jetzt regelmäßig in DAS KAUFHAUS stattfinden wird. Dort wird es Lesungen, Gespräche, Konzerte, Gottesdienste, geistliche Impulse und vieles mehr geben.