Beschäftigungs- und Qualifizierungsmassnahme PiA-Produktiv in Arbeit

In die Massnahme wird durch den persönlichen Ansprechpartner bzw. die persönliche Ansprechpartnerin beim Jobcenter Stuttgart zugewiesen.

PiA ist eine individuelle Integrationsleistung, die von den Sozialunternehmen Neue Arbeit und NintegrA, GJB und APSH, SBR und Bonus sowie dem Caritasverband im Auftrag des Jobcenters Stuttgart durchgeführt wird. PiA fördert berufliche Kompetenzen und unterstützt so bei der Wiederaufnahme eines Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnisses auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. PiA unterstützt bei der persönlichen Entwicklung mit verschiedenen Wissensmodulen und bei der Stellensuche. Parallel dazu werden am Arbeitsort fachtheoretische und fachpraktische Inhalte im jeweiligen Arbeitsfeld kennen gelernt. Hier können Kenntnisse und Fertigkeiten vertieft und das Gelernte in die Praxis direkt umgesetzt werden. Im Verlauf der Maßnahme sollen Praktika auf dem Arbeitsmarkt Kenntnisse erweitern. Wir begleiten Teilnehmer und Teilnehmerinnen durch die gesamte Maßnahme mit unserem geschulten Fachpersonal.
Die Maßnahmedauer wird durch den persönlichen Ansprechpartner/die persönliche Ansprechpartnerin vom Jobcenter Stuttgart festgelegt. Die wöchentliche Stundenzahl ist auf maximal 30 Stunden begrenzt und beinhaltet folgende auf den jeweiligen Einzelbedarf abgestimmte Hilfen:

Einzelcoaching:

  • Erhebung und Abgleichen von Fähigkeiten und Zielen
  • Verbesserung des Bewerbungsverhaltens
  • Stärkung der Eigeninitiative und Motivation
  • Unterstützung bei der Verbesserung von Alltags- und Selbstorganisation
  • Unterstützung beim Abbau von Integrationshemmnissen
  • Aufbau von verschiedenen Kompetenzen
  • Nachbetreuung bei erfolgreicher Arbeitstellensuche und nach Aufnahme einer Ausbildung

Produktionsorientierte Tätigkeiten:

  • Feststellung, Aktivierung und Entwicklung beruflicher Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Vermittlung von beruflichen Fertigkeiten und Kenntnissen
  • Unterstützung und Betreuung bei der Suche nach Praktikumsstellen und der Absolvierung von Praktika

Vermittlung:

  • Bewerbungsunterstützung
  • Aktive Unterstützung bei allen Aktivitäten, die für eine erfolgreiche und nachhaltige Eingliederung in den Arbeitsmarkt notwendig sind
  • Hilfestellung bei der Vermittlung passender Arbeits- und Ausbildungsstellen
  • Abgestimmte berufliche Tätigkeit mit dem Ziel der Vermittlung in dem angestrebten Arbeitsfeld

Bedarfsorientierte Einzelhilfen:

  • alle Hilfen, die der Arbeitsaufnahme dienen
  • Beratung bei Schulden/Überschuldung
  • Beratung bei persönlichen Schwierigkeiten
  • Unterstützung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Ihr Einstieg in die Beschäftigungs- und Qualifizierungsmassnahme PiA:

  1. Ihr Jobcenter kann eine Zuweisung für Sie ausstellen.
  2. Sie erhalten dann über das Jobcenter einen Gesprächstermin in der PiA Clearingstelle.
  3. In dem Erstgespräch werden Fähigkeiten und Kenntnisse angesprochen und ein geeigneter
    Beschäftigungs-/Arbeitsplatz für Sie gesucht.
  4. Sobald der Beschäftigungs-/Arbeitsplatz gefunden wurde startet Ihre Maßnahme

Den aktuellen Flyer können Sie hier downloaden.

Kontakt für PiA:
PiA -„Produktiv in Arbeit“
Clearingstelle
Kriegerstraße 16
70191 Stuttgart

Ansprechpartner/-in:
Klaus Bröckl
Tel.: 0711-88785569
Fax: 0711-27301118
email senden

Ingrid Dorsch
Tel. 0711-99787906
Fax: 0711-27301118
email senden