Search Result

Newsletter JobCenter 1 / 2010

In eigener Sache

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der JobCenter in der Region,

mit soviel Interesse an unserer Rundfahrt hatten wir kaum gerechnet. Um so mehr freuen wir uns über den Erfolg. 17 Besucher lernten die Neue Arbeit kennen und konnten sich aus erster Hand informieren. Einen kurzen Bericht darüber finden Sie auf der nächsten Seite. Für uns sind diese Kontakte wichtig. Die steigenden Herausforderungen können nur bewältigt werden, wenn alle Beteiligten eng zusammenarbeiten und immer wieder passgenau Maßnahmen entwickeln. Hier hat die Neue Arbeit ein lange Erfahrung, die sie auch in Zukunft nutzen will. Wir hoffen, dass wir damit auch Ihre Erwartungen an das Sozialunternehmen erfüllen können.

Herzlichst
Ihr Klaus Bröckl

Newsletter JobCenter 2 / 2010

In eigener Sache

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der JobCenter in der Region,

die Neue Arbeit kommt aus dem Eröffnen kaum heraus. Zwei neue CAP-Lebensmittelmärkte, ein kleines Kaufhaus, eine Fahrrad-Service-Station sowie die Radstation in Ludwigsburg präsentierten sich in den vergangenen Wochen. Jedes Mal war das Interesse groß. Betont wurde von Seiten der Politik immer wieder, wie wichtig die jeweiligen Einrichtungen für die Allgemeinheit sind. Oft sichern Sie die Nahversorgung mit Lebensmitteln oder tragen zum Zusammenhalt im Stadtteil bei. Es spricht für die Projekte der Neuen Arbeit, dass sie neben der eigentlichen Aufgabe - Menschen wieder in Arbeit zu bringen - gleichzeitig gemeinnützig wirken. Diesen Weg werden wir auch in Zukunft weiter gehen.

Herzlichst
Ihr Klaus Bröckl