Stufenweise Qualifizierung

Der Weg ins Berufsleben für An- und Ungelernte


Die stufenweise Qualifizierung ist die Chance für Menschen, die

  • an- und ungelernt sind
  • Berufserfahrung, aber keinen anerkannten Abschluss haben
  • eine Berufsausbildung begonnen aber nicht zu Ende gebracht haben
  • einen Berufsabschluss im Ausland erworben haben, der in Deutschland nicht oder nur teilweise anerkannt wird
  • die Voraussetzungen für eine Erstausbildung aufgrund des Lebensalters nicht mehr vorliegen
  • einen Berufsabschluss haben, der nicht mehr nachgefragt wird

Die stufenweise Qualifizierung erfolgt in drei Stufen. Jede Qualifizierungsstufe beinhaltet einen zertifizierten Abschluss. Ein wichtiger Schritt zur beruflichen Entwicklung mit deutlich besseren Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Ein Stufenabschluss ist auch die Voraussetzung für die nächste Stufe, da die einzelnen Stufen aufeinander aufbauen. Mit der letzten Stufe kann dann die Prüfung mit einem Kammerabschluss erreicht werden.


Praxisnahes Lernen
Bei der stufenweisen Qualifizierung kommen unterschiedliche Lernmethoden zur Anwendung. Unter anderem in Form von:

  • arbeitsgebundenem Lernen in den jeweiligen Wahlbereichen aus Industrie, Handwerk, Einzelhandel und Dienstleistung
  • Lernen in Lern- und Arbeitsgruppen
  • Lernen durch Eigenarbeit (nach modernen Selbstlernverfahren)
  • mehrwöchigen betriebliche Praktika


Die richtige Wahl bestimmt den Erfolg
Die Frage, in welchem Berufsfeld und in welcher Stufe Sie die Qualifizierung starten, klären wir mit Ihnen zusammen. Ihre Fähigkeiten und Ihre beruflichen Ziele schauen wir uns mit Ihnen gemeinsam an. Ein Praktikum bei uns kann dafür sehr sinnvoll sein. Sie lernen Ihre Neigungen, Stärken und Kompetenzen noch besser kennen und wir erfahren, ob Sie mit Ihrem Berufswunsch richtig liegen und wie wir die Qualifizierung, ggf. auch in Teilzeit, gemeinsam gestalten.

Metall

  1. Grundstufe Bereich Metall mit Basiszertifikat
  2. Aufbaustufe Maschinen- und Anlagenführer/-in mit Standardzertifikat und Kammerbrief
  3. Abschlusstufe Industriemechaniker/-in mit Exellence Zertifikat und Kammerbrief

Maler

  1. Grundstufe Maler/-in und Lackierer/-in mit Basiszertifikat
  2. Aufbaustufe Maler/-in und Lackierer/-in mit Standardzertifikat
  3. Abschlusstufe Maler/-in- und Lackierer/-in mit Exellence Zertifikat und Kammerbrief


Einzelhandel

  1. Gundstufe Verkäufer mit Basiszertifikat
  2. Aufbaustufe Verkäufer mit Standardzertifikat und Kammerbrief
  3. Abschlusstufe Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel mit Exellence Zertifikat und Kammerbrief

weitere Berufsfelder sind in Planung

Aktueller Flyer: hier downloaden.
Die Broschüre "Motivierte Spätstarter" können Sie hier herunterladen.

Kontaktdaten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt oder Sie Fragen haben,
freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

Ansprechpartner ist:
Klaus Zimmer
Sozialunternehmen NEUE ARBEIT gGmbH
Gottfried-Keller-Straße 18 c
70435 Stuttgart-Zuffenhausen
Tel.: 0711. 273 01-145
Mobil: 0173. 324  77  76
email senden

Die stufenweise Qualifikation ist nach AZAV zertifiziert.



Gefördert von:




Im Auftrag von: