Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen (BaE)

Wir geben Jugendlichen eine zweite Chance
Die Neue Arbeit hilft Jugendlichen, die eine zweite Chance brauchen.
In eigenen Werkstätten und unter Leitung erfahrener Ausbildungsmeister bereitet sie die Jugendlichen auf ihre zukünftigen Aufgaben vor. Sie stimmt sich dabei eng mit den Betrieben ab und organisiert Praktika.








Wir bilden zur Zeit in folgenden Berufen aus:

  • Industriemechaniker
  • Maler und Lackierer
  • Maschinen- und Anlagenführer
  • Fachlageristen
  • Bürokauffrau / Bürokaufmann
  • Zimmerer
  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Fachkraft im Gastgewerbe

Die Neue Arbeit begleitet die Jugendlichen auch während betrieblicher Praxisphasen.

Wir bilden nur Jugendliche aus, die an einer erfolgreichen Ausbildung interessiert
sind. Verlangt werden Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit, außerdem der feste Wille,
durch aktive Mitarbeit die berufliche und persönliche Zukunft zu gestalten.
Wir sind kompetent in vielen Bereichen.

Über die Ausbildung hinaus bieten wir:

  • Stärkung der Allgemeinbildung in Lernforen mit Fachlehrern und -dozenten
  • Vermittlung von Praktikumsplätzen
  • Vermittlung von Ausbildungsplätzen
  • Ausbildungsabschlüsse mit Zertifikat der Industrie- und Handelskammer oder der Handwerkskammer

Wer übernimmt die Kosten?
Die Kosten werden von der Agentur für Arbeit getragen.

Aktueller Flyer: hier downloaden

Kontakt:
Sozialunternehmen Neue Arbeit
Gottfried-Keller-Straße 18c
70435 Stuttgart

Ausbildungsleiter:
Herr Olaf Leitert, Industriemeister Metall (IHK)
Tel.: 0711 27301 - 403
Fax: 0711 27301 - 315
email senden

Ausbildungskoordinator:
Dipl.-Päd. Frank Simon
Tel.: 0711 27301 - 403
Fax: 0711 27301 - 211
email senden

Wir arbeiten im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit