Fahrrad-Service-Stationen

Immer mehr Menschen nutzen das Fahrrad als Transportmitel, um zur Arbeit zu kommen oder zum Beispiel bis zur nächsten S-Bahn-Station zu fahren. Hier befinden sich die Fahrrad-Service-Stationen des diakonischen Sozialunternehmens NEUE ARBEIT gGmbH mit ihrem umfangreichen Service-Angebot.


Leistungsspektrum:

  • bewachtes Parken
    Wetterunabhängig, sicher, bewacht und überdacht
  • Verleih
    Gepflegte und moderne Fahrräder, geringe Leihgebühr
  • Service
    Während der Parkzeit auf Wunsch Wartung, Pflege, Reparatur

Die Fahrrad-Service-Stationen beschäftigen und qualifizieren langzeitarbeitslose und benachteiligte Menschen und bieten ihnen als Fahrrad-Mechaniker/-in neue berufliche Perspektiven. Oft erhalten die Beschäftigten aufgrund dieser Vorqualifizierung leichter einen Praktikumsplatz, Ausbildungsplatz oder eine Festanstellung in einem Stuttgarter Fahrradladen.

Flottmachen alter und gebrauchter Fahrräder:

Alte und gebrauchte Fahrräder werden in den Fahrrad-Service-Stationen verkehrssicher hergerichtet und an Bedürftige weiter gegeben. Nicht bedürftige Menschen können die gebrauchten Fahrräder preisgünstig erwerben. Fahrradspenden (alte, verstaubte Fahrräder) holen wir gern ab, oder Sie liefern selbst direkt an die Fahrrad-Service-Stationen.

Arbeitsinhalte:
Die Fahrradservice-Stationen in Vaihingen und Möhringen stellen Fahrräder unter, bewachen und reparieren sie. Außerdem kann man sich Fahrräder ausleihen.

Berufsgruppen:
In den Service-Stationen gibt es Tätigkeiten aus den Berufsgruppen Handwerk, Dienstleistung, Verwaltung
und Bürotätigkeiten sowie Lagerarbeit und Logistik.

Arbeitsanforderungen:

  • Interesse am Thema Fahrrad
  • Umgang mit Werkzeug
  • Lernfähigkeit
  • Bereitschaft, auch in den Abend hinein (bis 20 Uhr) zu arbeiten

Qualifizierung:
Am Arbeitsplatz vermitteln wir die fachlichen Grundlagen aus dem Berufsbild „Fahrradmonteur“. Zusätzlich qualifizieren wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in folgenden Bereichen:

  • Aufbau und Aktualisierung von Logistikkenntnissen zur Lagerhaltung
  • Demontage, Fragmentierung sowie Recycling zur Wiederverwendung
  • Kundenkontakt, Auftragsannahme, Ausgabe von Fahrrädern
  • Rechnungswesen, Ablage, Statistik, Personalwesen, Organisation

Die Qualifizierung wird am Ende einer Maßnahme durch eine Teilnehmer-Beurteilung bestätigt.

Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer besteht die Möglichkeit, die Qualifizierungsangebote des ifw nach Absprache und Prüfung der Voraussetzungen zu nutzen. Das Institut für Weiterbildung der Neuen Arbeit bietet unter anderem an: Europäischer Computerführerschein, Deutsch als Fremdsprache, Bewerbungstraining und Telefon- und Kommunikationstraining.

Sozialarbeit:
Die Maßnahme wird durch erfahrene SozialpädagogInnen und SozialarbeiterInnen begleitet. Wir begleiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Klärung ihrer beruflichen Perspektive. Falls nötig, bietet die Neue Arbeit Hilfen bei Sucht oder Schulden, außerdem Unterstützung bei persönlichen Problemen und der Anbindung an das örtliche soziale Hilfesystem.

Bezahlung und Stundenzahl:
Die Rahmenbedingungen der Maßnahmen variieren bezüglich Bezahlung, Fahrtkostenerstattung und Stundenzahl beträchtlich. Für den Einzelfall muss dies durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit geklärt werden.

Die Fahrrad-Service-Station in Bad Cannstatt befindet sich baustellenbedingt an einem Interims-Standort:
Kleemannstraße (ca. 50m vom bisherigen Standort entfernt)
70372 Bad Cannstatt

Aufgrund der engen Platzverhältnisse ist am Interims-Standort kein Fahrradverleih möglich.
Für Fahrradreparaturen bitten wir um vorherige telefonische Terminvereinbarung unter: Tel.: 0711 50593729.

fahrrd service station bad cannstatt umzug

Verantwortlicher Fachbereichsleiter der Fahrrad-Service-Stationen und Radstationen:

Herr Marcus Freidank
Tel.: 07 11. 30 54 67 85
Fax : 0711. 505937-34
email senden

Standorte:

Möhringen
Herr Roland Rauch
Sigmaringer Straße 18 A
70567 Stuttgart
Tel.: 0711. 72246 - 184
Fax: 0711. 72246 - 247
email senden

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 7:00 - 20:00 Uhr
Vaihingen
Herr Juri Vetter
Am Bahnhof 1
70563 Stuttgart
Tel.: 0711. 99761 - 81
Fax: 0711. 99761 - 79
email senden

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 7:00 - 20:00 Uhr
Feuerbach
Herr Ralf Krottenthaler
Wiener Platz 1
70469 Stuttgart
Tel.: 0711. 540650 - 52
Fax: 0711. 540650 - 56
email senden

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 7:00 - 20:00 Uhr
Bad Cannstatt
Herr Heiko Huepenbecker
Interims-Standort
(baustellenbedingt)
Kleemannstraße:
70372 Bad Cannstatt
Tel.: 0711. 50593729
Fax: 0711. 50593734
email senden

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 7:00 - 20:00 Uhr


Ludwigsburg

Herr Marius Weber
Pflugfelder Straße 19
71636 Ludwigsburg
Tel.: 07141. 29832 - 27
Fax: 07141. 29832 - 63
email senden

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 6:00 - 21:00 Uhr
Sa, So und feiertags:
7:00 - 20:00 Uhr


Flyer zur Radstation Ludwigsburg
hier downloaden



Kirchheim/Teck

Herr Detlef Spangenmacher
Eugen-Gerstenmaier-Platz 3
73230 Kirchheim unter Teck
Tel.: 07021. 736 89 62
Fax: 07021. 736 89 69
email senden

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 7:00 - 19:30 Uhr
Sa: 7:00 - 14:00 Uhr

Flyer zur Radstation Kirchheim/Teck
hier downloaden


Fellbach

Herr Marcus Freidank
Eisenbahnstraße 21
70736 Fellbach
Telefon: 0711. 3054 67 85
email senden

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 6:00 - 19:30 Uhr
Sa: 9:00 - 13:30 Uhr

Flyer zur Radstation Fellbach
hier downloaden
Die aktuelle Broschüre können Sie hier herunterladen

Ansprechpartner:
Herr Marcus Freidank
Tel.: 07 11. 30 54 67 85
Fax : 0711. 505937-34
email senden

Fragen beantwortet Ihr Kontaktbüro Arbeitshilfen gerne:
Tel.: 0711. 27301 - 122
Fax: 0711. 27301 - 118


Die Radstation Ludwigsburg wird durch das Bundesprogramm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und durch die Unterstützung des Jobcenter Ludwigsburg gefördert.