Pädagogische Fachberater/-innen
als Vermittlungscoaches (w / m / d)

stellenangebote logo neue arbeit
Das diakonische Sozialunternehmen NEUE ARBEIT gGmbH ist eines der bundesweit größten gemeinnützigen Beschäftigungsunternehmen in freier Trägerschaft.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

Pädagogische Fachberater/-innen
als Vermittlungscoaches (w / m / d)


für unser Projekt „Eingliederung von schwerbehinderten Menschen“ nach § 45 SGB III sowie § 16 SGBII an den Standorten Stuttgart, Ludwigsburg und Böblingen. Ziel der Maßnahme ist es, arbeitslose Menschen mit Behinderungen zu aktivieren und sie darin zu unterstützen, eine dauerhafte berufliche Eingliederung in einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung zu finden.

Ihre Aufgaben

Einzelcoaching
  • Erhebung und Abgleichen der Fähigkeiten und Ziele
  • Verbesserung der Bewerbungskompetenz
  • Stärkung der Eigeninitiative und Motivation
  • Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien
  • Aufbau sozialer Kompetenz
  • Stärken- und Schwächenanalyse

Vermittlung (Hauptziel der Maßnahme)

  • Aktive Unterstützung bei allen Aktivitäten, die für eine erfolgreiche und nachhaltige Arbeitsaufnahme notwendig sind
  • Hilfestellung bei der Vermittlung in eine möglichst passende Arbeitsstelle (Vollzeit oder Teilzeit)
  • Organisieren und Begleiten eines mindestens vierwöchigen Praktikums und bedarfsorientierter Kurzzeitpraktika mit dem Ziel der Übernahme in Arbeit

Kleingruppenveranstaltungen

  • Durchführen wöchentlicher Arbeitskreise und Workshops zum Thema Arbeit

Bedarfsorientierte Einzelhilfen

Alle Hilfen, die der Arbeitsaufnahme dienen, wie:

  • Beratung bei Überschuldung
  • Coaching bei persönlichen Schwierigkeiten

Ihr Profil
  • (Fach-)Hochschulabschluss im sozial-, gesellschafts- oder rechtswissenschaftlichen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation (z.B. pädagogische Ausbildung mit Berufserfahrung)
  • Mindestens einjährige Berufserfahrung im pädagogischen Handeln und Erfahrungen in Personalauswahlverfahren und Personalarbeit
  • Fachkenntnisse im Sozial- und Rehabilitationsrecht sowie in den Strukturen der Eingliederungshilfe
  • Erfahrungen und professioneller Umgang in der Beratung und Begleitung von Menschen mit Teilhabebeeinträchtigungen
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Power Point, Outlook) und Internetanwendungen
  • Persönliche Mobilität und die Bereitschaft, dezentrale Beratungen durchzuführen
  • Eine positive Grundhaltung zu Kirche und Diakonie

Wir bieten
  • Vielfältige und interessante Tätigkeiten
  • Fortbildungsanspruch
  • Betriebliche Altersvorsorge#
  • Anstellung im Rahmen des Tarifs SREQB nach den AVR Württemberg
  • Beschäftigungsgrad 50 – 100 Prozent
  • Teilzeit ist in Absprache möglich
  • Geregelte Arbeitszeiten mit Gleitzeit
  • Kollegiale dynamische Teams
  • Intensive Einarbeitung

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung an:

Sozialunternehmen NEUE ARBEIT gGmbH
Ralf Ehring
Gottfried-Keller-Str. 18 c
70435 Stuttgart

email senden

Dieses Stellenangebot können Sie hier als PDF downloaden.