sattelfest DSC4269Kostenloser Fahrrad-Check für die Besucher des Stuttgarter „Sattelfest"

Bei den „Fahr Rad Aktionstagen" am 17. und 18. Mai 2014 auf dem Schlossplatz, auch salopp „Sattelfest" genannt, ging es hoch her und die Neue Arbeit war mit einem großen Pavillon vertreten. Der Stand bot Platz für diverse E-Bikes und eine mobile Werkstatt.

Der Pavillon der Neuen Arbeit lag gleich neben dem Show-Parcours, auf dem verschiedene Rad-Akrobatgruppen ihre Shows aufgeführt haben. Das hat viele interessierte Menschen zum Stand geführt, und die Angebote der Fahrrad-Service-Stationen kamen sehr gut an.

Von vielen Menschen wurde die gute Arbeit in den Stationen gelobt. Einige hatten ihre Fahrräder mitgebracht, die sie kostenlos durchchecken lassen wollten oder einfach nur mit ein wenig Luft versehen. Andere hatten ihre alten Fahrräder gleich mitgebracht und bei der Neuen Arbeit gelassen, als Spende. Die Menschen waren froh, damit einen guten Zweck erfüllen zu können. So kamen 11 Spenden-Fahrräder zusammen.

Am Stand der SPD wurde von den Service-Stationen ebenfalls erfolgreich ein kostenloser Fahrrad-Check angeboten. Außerdem wurden auf der großen Bühne stündlich Fahrräder der Neuen Arbeit versteigert.

Das Wetter hat gut mitgespielt, es herrschte den ganzen Tag über Sonne und die Arbeit unter freiem Himmel hat allen Spaß gemacht. Es spielte in Abschnitten eine gute Rockband, leider etwas laut, so dass die Info-Arbeit manchmal erschwert wurde. Alles in allem ein schöner und erfolgreicher Tag.