• Angebot: Garten und Natur
  • Region: Stuttgart,Landkreis Ludwigsburg
  • Angebotsbereich: Dienstleistungen / Produktion
Ein Mann bei der Pflege eines Gartens

Der Bereich „Garten und Natur“ gliedert sich in die Bereiche „Garten- und Landschaftsbau“ und „Forst- und Landschaftspflege“. Das Projekt „Grünservice Bad Cannstatt“ gehört ebenfalls in diesen Bereich.

Garten- und Landschaftsbau - Die Natur erleben und gestalten

Umgestaltung, Neuanlage, Planung von Gärten
Wir beraten Sie kompetent und individuell von der Planung bis zur Ausführung. Ein lebendiger und phantasievoller Garten bereichert Ihr Leben und gibt Ihnen Ruhe und Ausgeglichenheit. Wir planen und gestalten Gärten nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Wir bauen: Sitzplätze, Wege und Treppen, Trockenmauern, Wasserläufe, Teiche und Spielplätze. Wir gestalten mit Betonstein, Naturstein, Holz und Pflanzen. Wir schaffen und erhalten naturnahe Lebensräume.

Gartenpflege
Wir pflegen: Garten- und Grünanlagen, Rasen und Wiesenflächen, Staudenpflanzungen, Dachgärten, Sträucher und Hecken. Baumpflege und Fällungen wird von uns auch in Seilklettertechnik durchgeführt.

Service
Für Städte und Gemeinden, kommunale Einrichtungen, Privatpersonen, Firmen, kirchliche Einrichtungen und Vereine bieten wir individuelle Beratung und fachkundige Ausführung an.

Die Broschüre "Naturnah und sozial" können Sie hier (PDF, 10,5 MB) herunterladen.


Forst- und Landschaftspflege - Den natürlichen Lebensraum erhalten

In Zusammenarbeit mit den Einrichtungen der Naturschutzverwaltungen bieten wir Pflegearbeiten in Natur- und Landschaftsschutzgebieten an. So tragen wir zur Verbesserung der Lebensbedingungen bedrohter Tier- und Pflanzenarten bei. In Kooperation mit den Revierförstern arbeiten wir in den Wäldern der Region in Stuttgart und in Ludwigsburg.
Angeboten werden hier:

  • Forstpflegerische Maßnahmen
  • Instandhaltung der Wege
  • Pflege von Grill-, Spiel- und Rastplätzen
  • Pflegearbeiten in Natur- und Landschaftsschutzgebieten

Wir übernehmen auch die Pflege von Grünflächen, Stauden- und Gehölzpflanzungen oder Streuobstwiesen im Auftrag von Städten und Gemeinden, kommunalen Einrichtungen, Privatpersonen, Firmen, kirchlichen Einrichtungen oder Vereinen.

Der soziale Auftrag - beschäftigen, integrieren, qualifizieren, vermitteln

Wir bieten Menschen mit Behinderung oder Menschen mit besonderen Problemen:

  • Beschäftigung in einer naturnahen Tätigkeit
  • Unterstützung bei der sozialen und beruflichen Integration durch qualifizierte Sozialpädagogen und Fachkräfte
  • die Möglichkeit, landschaftsgärtnerische Kenntnisse und Fertigkeiten zu erwerben
  • Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt

Projekt „Streuobstwiesen erhalten“

Das Projekt bietet einen unkomplizierten, wohnortnahen und niederschwelligen Einstieg ins Arbeitsleben. Es trägt gleichzeitig zur Pflege der bestehenden Streuobstbestände bei, erhält und schützt so den Lebensraum bedrohter Tier- und Pflanzenarten. Durch Kooperationen mit Schulen und Kindergärten lernen Kinder die Vielfalt der Streuobstwiesen kennen.

Zur Zielgruppe dieses gemeinnützigen Projektes gehören

  • Frauen und Männer, die Arbeitslosengeld-II beziehen
  • Jugendliche und junge Erwachsene, die keine oder noch keine adäquate berufliche Zukunft entwickeln konnten
  • Ältere arbeitslose Menschen über 50 Jahre
  • Menschen ohne Ausbildung
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Menschen mit einer Schwerbehinderung
  • Alleinerziehende

Den Flyer können Sie hier (PDF, 983 KB) herunterladen.

Projekt „Grünservice Bad Cannstatt“

Der Grünservice Bad Cannstatt ist ein niederschwelliges Arbeitshilfeprojekt für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten wie Schulden, Sucht, drohender Haft oder Wohnungslosigkeit.

Zielgruppe sind jene, die Arbeitslosengeld II beziehen, aber aufgrund ihrer vielfältigen Probleme nicht in der Lage sind, die Anforderungen bestehender Jobcentermaßnahmen zu erfüllen. Sie sind damit, obwohl sie arbeiten möchten, von den bestehenden integrativen Arbeitshilfemaßnahmen der Jobcenter ausgeschlossen. Der Grünservice ermöglicht darum bis zu zehn Personen ein leicht zugängliches Beschäftigungsangebot der verbundenen Hilfe nach SGB XII und SGB II.

Das Projekt wird im Sozialraum Stuttgart-Bad Cannstatt durchgeführt und bietet Tagestruktur, Stabilisierung und Qualifizierung. Die Teilnahme ist freiwillig, wir bieten kleine Snacks, können Fahrtkosten übernehmen und stellen natürlich Arbeitskleidung und -material zur Verfügung.

Die Teilnehmenden verrichten flexibel von montags bis donnerstags zwischen 9 und 14 Uhr Tätigkeiten in der Grünpflege und Aufräumarbeiten zum Beispiel im Kurpark und am Neckarufer.

 Den Flyer können Sie hier (PDF, 745 KB) herunterladen.

Kontakt

Standort

Unternehmensverbund Neue Arbeit
Garten und Natur
Herr Thorsten Bellm
Strohgäustraße 24
70435 Stuttgart

Telefon: 0711/13 67 13-31
Fax: 0711/13 67 13-10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m18!1m12!1m3!1d3934.8299748162394!2d9.154589641203737!3d48.83562944518639!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!3m3!1m2!1s0x4799da817dde36d3%3A0xf1f90dd09ec73f75!2sStrohg%C3%A4ustra%C3%9Fe%2024%2C%2070435%20Stuttgart!5e0!3m2!1sde!2sde!4v1646838912638!5m2!1sde!2sde https://www.vvs.de/services/efaaufhp/widgets/a-nach-b.html?destId=streetID%3A2932%3A24%3A8111000%3A-1%3AStrohg%C3%A4ustra%C3%9Fe%3AStuttgart%3AStrohg%C3%A4ustra%C3%9Fe%3A%3AStrohg%C3%A4ustra%C3%9Fe%3A70435%3AANY%3ADIVA_SINGLEHOUSE%3A3511590%3A749032%3ANBWT%3AVVS&dest=Stuttgart%2C%20Strohg%C3%A4ustra%C3%9Fe%2024&type=train

 

Fachbereichsleitung:
Herr Thorsten Bellm
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Gefördert von:
logo jobcenter stuttgart






logo im verbund der diakonie




Garten und Natur ist ein Projekt im Unternehmensverbund Neue Arbeit


logo nintegra             logo sozialunternehmen neue arbeit ggmbh

Kontakt

Herr Thorsten Bellm
Strohgäustraße 24
70435 Stuttgart

Telefon: 0711/13 67 13-31
Fax: 0711/13 67 13-10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!